Soundtirol Teil I: Die Musikszene in Südtirol: Zwischen Zeitgeist und Tradition.

Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal einen der bekanntesten Südtiroler zitieren würde. Aber Reinhold Messner hat sich einmal folgendes Zitat aus den Fingern gesaugt:“Aus der Ferne sieht man seine Heimat immer schöner.“ Warum dieses Zitat? Weil in dieser Serie sehr viel davon steckt. Vor knapp sechs Jahren bin ich zum Studium nach Deutschland gezogen.[…]

musicmachine – Konzertreihe im Pfalzbau Ludwigshafen

  Gesendet am 12.11.2015 im SWR2 Journal am Mittag Seit Mitte September läuft im Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen die neue Spielzeit. Darin will sich Intendant Tilmann Gersch auch musikalischen Themen widmen. Mit der Reihe musicmachine. Am vergangenen Samstag hatte die Reihe das Chemnitzer Label raster-noton zu Besuch. musicmachine steht für Offenheit und Experiment. Thomas[…]

Strom & Wasser and the Refugees

In der Flüchtlingskrise wird viel diskutiert. Über Verteilungsschlüssel, Transitzonen und Obergrenzen. Eher selten wird allerdings über die Frage gesprochen, wie die vielen Menschen auch langfristig in die Gesellschaft integriert werden können. Durch kulturelle Partizipation zum Beispiel. Dass diese Form von Integration nicht erst seit der Flüchtlingskrise funktioniert, das zeigt der Musiker Heinz Ratz. Schon seit[…]

Zwischen Zeitgeist und Tradition – Popmusik in Südtirol

Was für ein eindrucksvoller “Heimatfilm” und stimmungsvolles Road-Movie! Mit grandiosen aufnahmen der grandiosen Landschaft. Darin der Autor, […] unterwegs zu querköpfigen Musikern, die eigene Wege gehen wollen, abseits der üblichen Südtirolklischees mit Trachten, Tradition und Kastelruther Spatzen. (Syrthos J. Dreher, Filmemacher und Mitarbeiter des SWR) Im Sommer 2015 habe ich mein Masterstudium an der Hochschule für[…]

SWR2 Cluster: Wie entstehen Emotionen in Musik?

Hartnäckig hält sich die Trennung der Musik in E- wie Ernste Musik und U- wie Unterhaltungsmusik. Dabei haben beide Musikgenres sehr viele Gemeinsamkeiten, kompositorische Gemeinsamkeiten. Emotionen sind überall gleich Im Rahmen einer Beitragsserie für SWR2 Cluster, die sich mit den Gemeinsamkeiten zwischen U und E Musik beschäftigt hat, bin ich der Frage nachgegangen, ob es[…]

Das Bibeldorf Rietberg – Vom Klärwerk zum Erklärwerk

Wer die westliche Kultur begreifen will, der darf das Christentum nicht ignorieren. Egal ob gläubig oder nicht. Die Geschichten der Bibel, sind für die Entwicklung der westlichen Zivilisation sehr wichtig. An den Erzählungen der heiligen Schrift haben sich über die Jahrtausende hinweg Kulturen orientiert. Umso wichtiger ist die Auseinandersetzung mit den Grundwerten des Christentums. Das Bibeldorf[…]

Phonicle – schon gehört?

Zwischen April und August 2015 war ich Teil des Sprecherteams bei der Nachrichten App Phonicle. In ihrer Betaphase haben wir bei Phonicle täglich ausgewählte Print Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, des Handelsblattes, von The European, Cicero und Wirtschaftswoche vertont und Mobil per App zur Verfügung gestellt. Bislang hat es die App leider nicht über die[…]

Sisyphos – Travel Wide Acoustic Session

Die Good Vibes des Reggae inmitten der Südtiroler Bauernlandschaft. Ein starker Kontrast. Bei Sisyphos ist das aber Programm: Reggae from the Alps. Sisyphos ist die bekannteste Reggae Band Südtirols Für meine Masterarbeit, habe ich zusammen mit der Band diese Session gefilmt. Ausschnitte davon sind in meiner Masterarbeit zu sehen, in der ich eine Reise durch Südtirol[…]

Max von Milland – Ein Brixpop Künstler

    Wenn es um Mundart geht, dann kennen wir uns hier in Karlsruhe besonders gut aus. Der Badner Dialekt gehört zu Karlsruhe, wie die Großbaustelle am Durlacher Tor. Max von Milland – zwischen Zeitgeist und Tradition Der Südtiroler Singer/Songwriter Max von Milland dürfte deshalb bestens nach Karlsruhe passen. Er pflegt nämlich einen astreinen Dialekt: den Südtiroler. Seine[…]